Kurznews: Dropbox stellt Public-Ordner ein

Ab dem 15. März 2017 wird der öffentliche Ordner Dropbox-Kunden mit Basis-Konto nicht mehr zur Verfügung stehen. Wer also bisher Fotos auf diese Art in seine Cachebeschreibung platziert hat, muss seine Methode nun ändern. Diese Fotos sind ab jetzt nicht mehr sichtbar. Ähnliche Artikel Nachwuchs im Norden – Herzlich willkommen Hans-Grete Wechsel bei den Reviewern in Thüringen. N.O.S.W. hat das

Weiterlesen