Geocaches auf Spielplätzen

Kaum ein Thema erhitzt die Gemüter nach der Veröffentlichung mehr:
Geocaches auf Spielplätzen

Zu dieser „Problematik“ und zu der Art und Weise wie wir Reviewer damit umgehen, möchten wir hier gerne berichten.

Die Spielplätze sind in den Guidelines nicht explizit erwähnt. Daher gibt es grundsätzlich zunächst keine Einwände, einen Geocache auf einem Spielplatz zu legen.

Aber man sollte sich bewusst sein, dass die Gesellschaft (vielleicht besonders in Deutschland) bezüglich einiger Erfahrungen mit Pädophilen recht sensibel reagiert. Und so ist es nachvollziehbar, dass männliche Geocacher sich bei der Suche nach einem Cache auf einem Spielplatz nicht wirklich wohlfühlen, vielleicht sogar von Beobachtern der Polizei als „verdächtig“ gemeldet werden könnten.

Andererseits verstehen wir die Befürworter, meist Familien, die einen Geocache auf einem Spielplatz begrüßen, weil dies die gemeinsamen Interessen der Familie verbindet. Die Kinder können sich auf dem Spielplatz austoben, während die Eltern den Cache suchen.

Es folgt aber noch eine Einschränkung: die meisten Gemeinden haben Satzungen erlassen, die die Nutzung von Spielplätzen regelt. Eine stichprobenartige Durchsicht von Spielplatz-Satzungen in ganz Deutschland durch uns hat ergeben, dass die meisten Spielplätze von Erwachsenen – sofern sie keine Begleitperson spielender Kinder sind – nicht betreten werden dürfen. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass das Betreten des Spielplatz zum Legen oder zum Suchen eines Geocaches verboten sein kann.

Wir Reviewer können es aber verständlicherweise nicht leisten, bei der Durchsicht eines Listing die Satzungen der betreffenden Gemeinde durchzuschauen, um herauszufinden, ob das Betreten untersagt ist.

Insofern weisen wir Reviewer den Besitzer eines Geocaches vor dem Veröffentlichen in einer Reviewer Note auf die o.g. Spielplatz-Thematik hin und überlassen ihm die Entscheidung. Denn hier gelten zwei Grundsätze aus den Guidelines:

Alle örtlichen Gesetze gelten.
Als Geocache-Besitzer bist Du für das Listing, das Legen und die Wartung Deines Caches alleine verantwortlich.

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass Geocaches auf Spielplätzen meist nur eine begrenzte Lebensdauer haben. Oft werden sie von spielenden Kindern durch Zufall gefunden. Es entsteht Frust beim Besitzer des Caches und bei den Dosensuchern, die nicht fündig werden.

Ähnliche Artikel