Die German Reviewer Coin (2015) ist da – Stamp Tool

stamp

Die 8. Geocoin der deutschen Reviewer ist eingetroffen.

Werkzeug – Reviewertool

Endlich ist das neue Werkzeug für Reviewer fertig geworden. Ab sofort drücken die Reviewer allen neuen Dosen vor Ort den Stempel „Reviewed“ auf. Erst dann kann der FTF erfolgen. Caches ohne Stempel sind nicht mehr gültig. 😉

GRC 2015 - Stamp Tool RO

Selbstverständlich handelt es sich bei dieser Darstellung um eine Fiktion, obwohl wir immer mal wieder gefragt werden, wann wir vorbei kommen, um einen Cache zu prüfen. Reviewer prüfen jedoch nicht den Cache, sondern das Cache-Listing auf Einhaltung der Guidelines. Ist dies geschehen, so drücken wir dem Listing einen imaginären Stempel auf, dass er „Reviewed“, also geprüft ist und den Guidelines entspricht.

 

Coinmotiv

Nachdem die Reviewer Coin 2014 das Abstandsmesstool (161 Meter Tool) vorgestellt hat, wird die GRC Reihe mit einem weiteren Tool fortgesetzt.

Die Coin stellt einen Prüfstempel dar. Durch die dreidimensionale Prägung der Schrift, kann man die Coin tatsächlich als Stempel verwenden. Die Vorderseite zeigt das Geocaching Maskottchen Signal, wie er den Stempel in der Hand hält und ihn auch fleißig benutzt.

GRC 2015 - Stamp Tool Reviewed

Editionen

Die GRC 2015 wurde in 3 Metallfarben hergestellt. Zwei dieser Editionen (Antik-Silber und Black-Nickel) sind im rosa Coinshop (www.myGeocoin.de) zu erwerben. revtool2015b

Letztere Edition (Shiny-Gold) ist nicht käuflich zu erwerben. Die Regel besagt, dass sie lediglich verschenkt werden darf.

revtool2015ro

Die deutschen Reviewer nutzen diese RO-Edition (RO = Reviewer Only) um z.B. Cachern für ihren Einsatz in der Community zu danken.

Zweitnutzung

Der Stempel inspiriert. So gibt es schon mehrere Ideen gegen das Verstauben auf dem Coinständer. Kekse backen und stempeln oder Branding für Steaks. Wir hoffen, dass Euch dieses Tool gefällt und freuen uns über weitere Ideen zur Nutzung dieses Tools.

 

Ähnliche Artikel