Publish-Stopp in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern

Das Reviewerteam für Berlin und Mecklenburg-Vorpommern möchte euch die folgende Nachricht übermitteln:

Aufgrund der aktuellen Pandemie Situation und dem beschlossenen Lockdown werden zunächst bis mindestens 10.01.2021 keine neuen Caches in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht.
Es hat sich gezeigt, dass es trotz deutlicher Ansagen zu Verstössen gegen die jeweils geltenden Infektionsschutzverordnungen im Zusammenhang mit neu gepublishten Caches kam.
In Absprache mit dem Geocaching HQ in Seattle wird daher eine komplette Publish Sperre verhängt.
Dass damit viele Cacher ihre Kreationen derzeit nicht veröffentlichen können ist schade, aber es gibt ja noch genug bereits vorhandene Caches, die die weitere Ausübung unseres Hobbys gewährleisten.
Allen ein frohes und vor allem gesundes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue, bessere Jahr. Weitere Infos gibts es natürlich im Wiki für Berlin und Mecklenburg-Vorpommern.

Die Wikiseiten für die restlichen Bundesländer findet ihr hier.

4 Kommentare

  • Hallo, die Entscheidung, keine neuen Caches mehr zu veröffentlichen, ist in keiner Weise nachvollziehbar! Anders als viele denken, ist geochachen kein Hobby einer kleinen Community, die sich auf großen Events trifft Sondern ein Familienevent, das geradezu ideal für die Corona-Zeit ist, weil man sich in einer kleinen Gruppe (idealerweise nur die Familie) draußen an der frischen Luft bewegt. Jeder Einschränkung dieses Hobbys ist völlig kontraproduktiv, ich verstehe nicht, wer wieso in der Community so entschieden hat!

    • Auch ich kann die Entscheidung nicht nachvollziehen und empfinde es als sehr traurig, dass derzeit sogar diese Freizeitgestaltung eingeschränkt ist. WARUM???? Es sind zu 99,9 % Familien beim Coaching unterwegs. Also wo ist das Problem 👀😟??

  • Guten Tag,
    eine Frage an die zuständigen Reviewer: Ist schon abzusehen, ab wann in den gesperrten Bundesländern wieder gepublished wird? Es ist aus Sicht der Geocacher langsam nicht mehr zu verstehen, dass wir (in meinem Fall M-V) seit Monaten aussetzen müssen, obwohl die Inszedenzwerte hier um einiges geringer sind als in anderen Regionen, wo fleißig weitergespielt werden darf.
    Eine Antwort wäre sehr wünschenswert!
    MfG popeye*

  • Hallo,

    auch mir ist es vollkommen unklar, wieso das Veröffentlichen von neuen Caches eingestellt wurde, es ist ja nicht so, dass sich an einem neu veröffentlichtem Cache gleich 30 Leute auf einmal treffen, oder?! Selbst bei allen bereits vorhandenen Caches ist es ja möglich, dass man sich trifft, aber das bleibt bei einem Wetter wie es das letzte Wochenende der Fall war ja nicht mal bei einem Spaziergang ohne Geocaching aus, und wenn bereits ein Team an einem Cache ist zu dem jemand anderes auch möchte ist es absolut gelebte Praxis, das Mann mit genügend Abstand wartet (nicht etwa wegen Covid19 sondern auch schon vorher, weil ich selbst suchen will und keine Spoieler mag) daher ist es absolut nicht nachvollziehbar wie solch eine Entscheidung getroffen werden konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.