News der bayrischen Reviewer bzgl. des Corona-Virus

Lieber Cacheowner,

wie Ihr alle wisst, durchleben wir gerade besondere Zeiten. Diese erfordern u.a. auch besondere Maßnahmen. Wir im bayerischen Reviewerteam haben uns, neben der Maßnahme alle Events bis einschließlich 19.04.20 abzusagen und die Listings zu archivieren, nun auch dazu entschlossen, vorerst keine neuen Caches zu publishen. Diese Maßnahme gilt analog ebenfalls vorerst bis zum 19.04.20.

Wie wir alle wissen, ist in Bayern der Katastrophenfall ausgerufen. Die von der bayerischen Staatsregierung verabschiedete Allgemeinverfügung vom 16.03.2020 untersagt sämtliche öffentlichen Veranstaltungen und Versammlungen landesweit. Weiterhin ist der Betrieb sämtlicher Einrichtungen, die nicht der notwendigen Verrichtung des täglichen Lebens dienen, untersagt.
Ziel dieser ganzen Maßnahmen ist es, die Verbreitung des Corona-Virus zeitlich und räumlich zu verlangsamen, um die Belastung für das Gesundheitswesen zu reduzieren und die medizinische Versorgung sicherzustellen.
Mit weiteren Maßnahmen, z.B. einer beschränkten Ausgangssperre, wie sie bereits z.B. in vielen europäischen Nachbarländern besteht, muss gerechnet werden.
Gerade bei neu veröffentlichten Caches ist in der Regel die Anzahl der Cacher, die sich zur Suche aufmachen, größer als bei bestehenden Caches und die Chance, dass sich Personen außerhalb des persönlichen Nahbereiches an einem solchen Ort treffen, ist relativ hoch. Außerdem sind sich die Wissenschaftler derzeit noch nicht im Klaren, ob und wie lange das Virus auf glatten Oberflächen, wie z.B. auf Geocaches halten kann und möglicherweise so eine Ansteckung ermöglicht.

All diese Punkte haben uns im Team zu der Entscheidung bewogen, dass wir vorerst von der Veröffentlichung neuer Caches absehen. Hierbei orientieren wir uns an den Vorgaben der Bayerischen Behörden.

Eure eingereichten Listings sind nicht verloren. Zum 19.04.20 werden wir die Lage neu bewerten. Wenn bis dahin von Seiten der bayerischen Behörden entsprechende Maßnahmen aufgehoben wrden, beginnen wir selbstverständlich wieder mit dem Publish von Caches. Andererseits behalten wir uns, an Entscheidungen von Behörden gebunden, auch eine Verlängerung dieses Publish-Stops vor.
Bis dahin bitten wir Euch um Geduld und darum, von Rückfragen abzusehen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis. #flattenthecurve #stayathome

Neueste Entwicklungen könnt Ihr unter folgenden Links abrufen:

www.gc-reviewer.de
https://wiki.groundspeak.com/display/GEO/Bayern

Viele Grüße und bleibt gesund

Eure bayerischen Reviewer

5 Kommentare

  • Lieber eine kurze Pause als der weiteren Verbreitung Vorschub zu leisten.
    Alles richtig gemacht, danke!
    Bleibt gesund!

  • Schnapsdrosseln

    Eine weise Entscheidung.

  • Finde ich richtig und konsequent!

    #bleibzuhause #bleibgesund

  • Diese Entscheidung finde ich großartig. Soeben habe ich auch feststellen müssen, dass einige Owner bei uns in der Magdburger Umgebung die eigenen Caches deaktiviert haben. Unter Hinweis auf die aktuelle Lage. CORONA-Ausbreitung verlangsamen / verhindern ist das Gebot der Stunde.
    Deshalb werde überlege auch ich, meine Caches bvorübergehend zu deaktiviern.
    Vorbeugend, da ja tatsächlich noch niemend weiß, wie lange dieses Gezücht eventuell an und in Caches vorhanden ist.
    Passt alle auf euch auf!!!

  • Gibt es hier etwas neues Zu den Bestimmungen?

Schreibe einen Kommentar zu Dirk H. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.