Geocachelisting-Anforderungen / Richtlinien

Hinweis: Da eine offizielle deutsche Übersetzung der Richtlinien bereits seit einiger Zeit bei geocaching.com verfügbar ist, stellen wir auf der Seite gc-reviewer.de ab sofort keine Übersetzung der Richtlinien mehr zur Verfügung. Die im folgenden zusammengestellten Links verweisen auf die Original-Richtlinien bei geocaching.com.

Geocachelisting-Anforderungen/Richtlinien

I. VERSTECK-Richtlinien: Die Richtlinien für das Verstecken von Geocaches, die den physischen Ort des Geocaches betreffen.

  1. Grundlegende Richtlinien zum Verstecken
    1. Alle örtlichen Gesetze und dokumentierten Regelungen zur Landnutzung müssen eingehalten werden.
    2. Du holst Dir die Erlaubnis des Grundbesitzers und/oder des Verwalters, bevor Du einen Cache auf privaten oder öffentlichen Grund versteckst.
    3. Geocaches sind nie vergraben; weder ganz, noch teilweise.
    4. Geocache-Verstecke beschädigen, verunstalten oder zerstören kein öffentliches oder privates Eigentum.
    5. Flora und Fauna werden bei der Ausübung von Geocaching nicht geschädigt.
    6. Geocaches werden nicht in Gebieten mit genehmigungspflichtigen oder verbotenen Zugang, sowie an anderweitig unangemessen Orten gelegt.
    7. Physische Elemente verschiedener Geocaches müssen mindestens 0,10 Meilen bzw. 161 Meter voneinander entfernt liegen.
    8. Geocaches im Weltraum, auf anderen Planeten oder in Raumschiffen sind zulässig.
  2. Zusätzliche Hinweise zum Verstecken
    1. Wähle einen angemessenen Ort und Behälter.
    2. Kennzeichne Deinen Geocache.

II. LISTING Richtlinien: Die Richtlinien für die Veröffentlichung auf Geocaching.com, geben die Anforderungen wieder, welche Du als Geocache Owner erfüllen musst, damit dein Geocache erfolgreich freigegeben werden kann.

  1. Veröffentlichungs-Richtlinien alle Geocaches betreffend
    1. Technische Anforderungen
    2. Geocache Wartung
    3. Geocache Inhalt
    4. Werbung und kommerzieller Inhalt
    5. Geocache Beständigkeit
    6. Einreichen eines Geocache Listings
  2. Zusätzliche Regeln für die Listings bestimmter Geocache-Typen

    III. LOG-Richtlinien: Die Richtlinien für das Loggen bestimmen die Anforderungen, um Caches als gefunden loggen zu können.